Aktuelles

< (RH)Europapokal: RHC Wolfurt trifft in Runde 1 auf IG Remscheid
14.09.2016 08:58 Alter: 224 days
Kategorie: Rollhockey, Allgemein Rollhockey
Von: Klemens Schüssling

(RH) Österreichs U17 belegt bei der EM Rang 10

Nach reichlich viel Spielpech belegt das Team Austria bei der U17-EM im spanischen Mieres den undankbaren 10. Schlussrang.


Doch der Reihe nach:
Im letzten Gruppenspiel der Gruppe A lautete der Gegner Andorra. Das Duell verlief ausgeglichen, ehe die Pyrenäen-Staatler Mitte der ersten Halbzeit den starken Tobias Lechleitner bezwingen und in Führung gehen konnten. Sebastian Lampert glich im zweiten Durchgang für Austria aus. Kurz vor Schluss bekam Österreich den Matchball mit einem direkten Freistoß serviert, konnte jedoch diesen und die anschließende Überzahl nicht nützen. Aufgrund der schlechteren Tordifferenz belegten die Bartés-Jungs damit punktegleich mit Andorra den letzten Gruppenrang.

Damit ging es für Kilian Laritz & Co. in einer Hin- und Rückrunde gegen Israel um Platz 9. Im Hinspiel am Freitag lagen die Jungadler zur Halbzeit mit 0:1 zurück, siegten nach einem starken zweiten Durchgang und Toren von Karu, Lampert und Österle aber noch mit 3:1. Im Rückspiel legten Lechleitner und Lampert bis zur Halbzeit auf 2:1 vor, Laritz und abermals Lampert bauten bis 15 Minuten vor Schluss die österreichische Führung auf 4:1 aus. Dann riss aber der Faden und Israel startete eine Aufholjagd. 5 Minuten später lag Österreich erstmals in Rückstand, Israel rettete sich in die Verlängerung und scorte dort gar noch das Golden Goal zum 4:7-Endstand.

„Mein junges Team konnte sich für die guten Leistungen leider nicht belohnen, trotzdem bin ich sehr stolz auf sie. Auf dem Papier steht nun ein ernüchternder 10. Platz. Wir werden nächstes Jahr wieder kommen und aus der heurigen EM gelernt haben,“ richtet Auswahlcoach Jaume Bartés den Blick bereits in die Zukunft.

Neuer U17-Europameister wurde Spanien, das sich im Finalklassiker gegen Portugal in der Verlängerung mit 5:4 durchsetzte.
 

Österreich – Andorra 1:1 (0:1)
Tor: Sebastian Lampert
 

Österreich – Israel 3:1 (0:1)
Tore: Dieter Karu, Sebastian Lampert, Paul Österle

 

Österreich - Israel 4:7 n.V. (4:6; )
Tore: Florian Lechleitner, Sebastian Lampert 2, Kilian Laritz

 

Team Austria U17:

Tor: Tobias Lechleitner, Elias Rohner

Feldspieler: Kilian Brüstle, Maximilian Erath, Dieter Karu, Sebastian Lampert ©, Kilian Laritz, Florian Lechleitner, Paul Österle

Trainer: Jaume Bartés

Co-Trainer: Victor Sainz

Delegation: Peter Lampert, Sabine Lampert