Aktuelles

< ÖRSV bei den Roller World Games 2017 in Nanjing
08.09.2017 13:01 Alter: 71 days
Kategorie: Rollhockey, Aktuelles Rollhockey
Von: Klemens Schüssling

(RH) Österreich steht im FIRS-Cup-Halbfinale


Stockinger voll im Einsatz

Im Viertelfinale des FIRS-Cup lautete der Gegner Ägypten. Österreich erwischte gegen die Afrikaner einen guten Start und ging durch Winder und Stockinger bald mit 2:0 in Führung. Mit einem Doppelschlag gelang den Ägyptern der Ausgleich, doch das Team Austria blieb überlegen und ging nach Treffern von Winder und Huber mit einer 4:2-Führung in die Kabine.

Nach drei weiteren Toren von Hagspiel, Huber und Mostögl setzten sich die ÖRSV-Adler bis Mitte der zweiten Hälfte auf 7:2 ab und mussten das Spiel in den letzten Minuten nur noch kontrolliert nach Hause spielen. Das gelang bis auf eine Minute gut, doch diese hatte es in sich. In Minute 46 scorte Ägypten auch dank defensiver Nachlässigkeiten Österreichs ganze drei Mal, mehr als das 7:5 war für die Afrikaner aber nicht mehr drin.

Die Austro-Boys stehen verdient im Halbfinale und treffen dort auf Deutschland (Freitag, 02:30 MEZ), das mit Macao kurzen Prozess machte.

 

FIRS-Cup, Playoff Viertelfinale

Österreich – Ägypten 7:5 (4:2)

Tore: Winder 2, Huber 2, Stockinger, Mostögl, Hagspiel

 

Ergebnisse der Gruppenspiele

Österreich – Südafrika 5:3 (3:1)

Österreich – Kolumbien 1:6 (0:3)

Österreich – Macao 13:3 (7:2)

Link zu allen Rollhockey-Ergebnissen

 

FIRS-Cup – Playoff Halbfinale

Deutschland – Österreich (Freitag, 2:30 MEZ)

Niederlande – Frankreich