Aktuelles

< (RH) Österreich bei der U17
03.08.2017 21:34 Alter: 75 days
Kategorie: Rollhockey, Aktuelles Rollhockey
Von: Marcel Schrattner

(RH) U17 EM Österreich verliert unglücklich

gegen die Schweizer Eidgenossen


Die jungen Österreicher gaben überraschend von Beginn an den Ton an, spielten frech auf und setzten die Eidgenossen immer wieder unter Druck. Den Führungstreffer erzielten jedoch die Schweizer, welche durch einen verwerteten Penalty mit 1:0 in Führung gingen. Drei Minuten später hatten die Schweizer die 2-Tore-Führung per Penalty auf dem Schläger, doch Torhüter Rohner behielt die Nerven und entschärfte. Im Gegenzug scheiterte Fäßler per Penalty an Brunner. In der neunten Minute gelang Karu nach einem Weitschuss, der von der Bande zurückprallte der verdiente Ausgleichstreffer zum 1:1. Lechleitner hatte den Führungstreffer per direktem Freistoß auf der Schaufel, scheiterte jedoch am Schweizer Rückhalt und auch das Powerplay blieb ungenutzt. Stattdessen fingen sich die Austria-Boys noch vor dem Pausentee durch einen Konter das 1:2 ein. Nach Seitenwechsel tat sich auf beiden Seiten nicht mehr viel, die Österreicher verabsäumten es die Kugel im Schweizer Gehäuse unterzubringen. Als Coach Bartes in der Schlussminute nochmals alles nach vorne warf, sicherten sich die Eidgenossen mit ihrem dritten Treffer 30 Sekunden vor Ende den Sieg und somit den 4. Tabellenrang in der Gruppe B. Die Austrianer kämpfen nun am Freitag und Samstag gegen Israel um den 9. Endrang.

Austria – Schweiz
    1 : 3 (1 : 2)
Tor: Karu


Aktuelle Informationen zu den Spielen, Ergebnissen, Tabellen, Fotos, unter:
www.cers-rinkhockey.eu


Spiele um Rang 9 und 10
1. Spiel: Freitag, 4. August, 13 Uhr
Österreich – Israel


2. Spiel: Samstag, 5. August, 13 Uhr
Israel – Österreich