Aktuelles

< (RD) Saisonstart bei den Roller Derby Ladies
15.10.2018 09:09 Alter: 37 days
Kategorie: Inline Speedskating, Aktuelles

(ISS) Vanessa auf Eis - eine Klasse für sich

Die äußerst erfolgreiche im Inline-Speedskating Saison war für Vanessa eine ausgezeichnete Vorbereitung


Sensationeller Saisonstart von Vanessa

Nach einer sehr erfolgreichen Inline-Speedskating Saionn - Vanessa holte Gold und Bronze bei der WM in Heerde 2018 - ist die Speedqueen beim Saisonauftakt am Eis eine Klasse für sich.

Wir gratulieren herzlichst!

Nach ihrem bisher erfolgreichsten Jahr begann die Eisschnelllaufsaison 2018/19 für die 23-jährige gleich mit einem richtigen Höhepunkt. Im ersten Rennen der Saison war für Österreichs beste Eisschnellläuferin in der Max Aicher Arena im deutschen Inzell über 500m niemand geringerer als Olympiasiegerin (1.000m) Jorien ter Mors ein erster Gradmesser. Die Ferlacherin war für die Holländerin diesmal eine ganze Klasse zu stark und gewann in neuer Jahresweltbestzeit von 37.61 und über einer Sekunde Vorsprung auf die erstaunten 3 Holländerinnen Leerdam, de Jong und ter Mors (38.73, 38.75, 38.78).

Auch im zweiten Rennen über die 1.000m gab es für Vanessa Herzog keine Konkurrenz. 1.14.81 sind abermals Jahresweltbestzeit, so wie über 500m ihre schnellste jemals auf europäischem Eis gefahrene Zeit und der überlegene Sieg mit rund 1 Sekunde Vorsprung.

 

Ergebnisse unter: http://speedskatingresults.com/ und https://www.max-aicher-arena.de/events/eisschnelllauf/