Aktuelles

< (RKL) ÖM 2018 - Pflicht
04.05.2018 13:32 Alter: 172 days
Kategorie: Inline Speedskating, Aktuelles

(ISS) EC 2018 - Station 5: Holland Cup

04. - 06.05.2018


Vanessa - von Oscar van den Bosch

Siegerehrung - Sprintwertung

Aus österreichischer Sicht war dieses EC Wochenende in Heerde leider eine Berg- und Talfahrt. 

Verletzungsbedingt bzw. auf Grund von Reifeprüfung ist das österreichische Team bereits dezimiert zur WM Generalprobe angereist.

Folgende ÖsterreicherInnen gingen beim EC Heerde an den Start:
Senior Ladies: Vanessa Herzog
Senior Men: Christoph Amort, Christian Kromoser, Jakob Ulreich
Junior Ladies: Anna Petutschnigg, Laura Nagiller

Der Start verlief für unsere Favoritin Vanessa Herzog optimal. Als Kurzstreckenspezialistin konnte sich Vanessa mit ihren beiden Rängen 7 bzw. 4  über 300 m bzw. 500 m den 2. Gesamtplatz in der Sprintwertung sichern.

Aber dann hatte das Glück unsere SportlerInnen leider verlassen. So qualifzierte sich Anna Petutschnigg am Samstag noch für das Finale im 5.000 m Punkte-Rennen, kam aber im Finale zu Sturz und musste dann ihr letztes Rennen auslassen.

Weiters kam Jakob Ulreich in seinem Qualifikationsrennen über 10.000 m Punkte zu Sturz und musste ebenfalls bei der 10.000 m Elimination letztendlich passen.

Nicht genug - am Sonntag stürzte auch noch Vanessa Herzog im Finalrennen der 10.000 m Elimination.

> hier der Link zur Gesamt-Ergebnisliste

Wir gratulieren unseren SportlerInnen zu ihren Rennen an diesem EC-Wochenende ,wünschen allen Gestürzten gute Besserung und hoffen, dass sie sich rasch erholen und somit schon bald wieder bei den nächsten Events ihre gute Form unter Beweis stellen können.