Aktuelles

< (ÖRSV) Aktuelles zum Corona Virus
12.03.2020 09:03 Alter: 144 days
Kategorie: Skateboarding, Aktuelles

(SB): ÖSTM 2020 Skateboarding Street

Sonntag, 08. März 2020 in Innsbruck


Skateboarding News

Olympiaqualifikantin Julia Brückler

Damen: vlnr: Simone, Juia, Alisa

Herren: vlnr: Kris, Santino, Marcel

Am Sonntag, den 08. März 2020 fanden in Innsbruck bereits zum zweiten Mal Staatsmeisterschaften in Skateboarding Street statt.

Am Start war Österreichs Olympiahoffnung Julia Brückler. Die Niederösterreicherin, die sich für alle internationalen Wettkampfeinsätze in den Vereinigten Staaten vorbereitet, ist wegen dieser Staatsmeisterschaften nach Österreich gekommen. Sie nützt den Kurzbesuch auch, um alle organisatorischen Vorbereitungen, wie Untersuchungen und Medientermine, für Tokyo 2020 in der Heimat durchzuführen.
Ihre nächsten Stationen für die Olympiaqualifikation sind:  

• 23. – 28.03.20:
  WORLD SKATE SLS WORLD TOUR 2020
  Las Vegas/ USA
• 05. – 11.04.2020:
  SKATEBOARDING OPEN LIMA 2020
  Lima/Peru  

 

Zum Contest selbst:
Nach 2019 war auch heuer wieder die Skatehalle Innsbruck Austragungsort der Staatsmeisterschaft. Der Skateboard Club Innsbruck sorgte wieder einmal für einen reibungslosen Ablauf der ÖRSV Veranstaltung.

Sowohl das Publikum als auch die Spartenleiter sahen sehr gute Wettkämpfe. So konnte der Kader in der Disziplin Street für die internationalen Einsätze bestätigt werden.

Der Contest selbst wurde vom internationalen Fachverband, der World Skate, in das Bewertungssystem für Olympia aufgenommen, sodass alle Wettkampfteilnehmer sich auch Punkte für die Weltrangliste sichern konnten. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren haben sich die Favoriten durchgesetzt und sicherten sich den begehrten Titel.    

Die Ergebnisse der Staatsmeisterschaft 2020 Skateboarding - Street:  

DAMEN:
1. Julia BRÜCKLER
2. Alisa FESSL
3. Simone KIRCHEBNER  

HERREN:
1. Santino EXENBERGER
2. Marcel RIEGER
3. Kris HAVAUX  


(alle Fotos: © Ulli Hoschek)