Aktuelles

< ISS ... im WM Fieber - Woche 1 - Wir stellen euch das Team Austria
25.06.2018 21:52 Alter: 21 days
Kategorie: Inline Speedskating, Aktuelles

ISS ... im WM Fieber - Woche 1 - Wir stellen euch das Team Austria

Wir starten mit unseren drei jungen Damen, die bei der Junioren WM an den Start gehen werden.


Das Junioren Damen Trio wird durch die Grazerin Katharina Thien vervollständigt, die bei den SC Highlanders skatet.

Persönliche Daten:
geboren am: 16.06.2000
Wohnort: Graz /Steiermark 

 

Rund um den Sport:


- Seit wann skatest du und wie bist du dazu gekommen?
Ich skate mittlerweile seit 14 Jahren (mit 4 begonnen). Meine Tante hat mir meine ersten Skates mit 4 gekauft und ich hab‘ mich sofort damit wohlgefühlt. Irgendwann bin ich dann durch meinen Eishockey – Trainer in Kontakt mit dem Zeltweg Verein gekommen.

 - Deine Lieblingsdistanz(en): 500 m, 1000 m, Eliminationsrennen


- Was war bis heute dein persönlichstes Highlight in dieser Sportart?
Mein 8. Platz bei der EM 2017 in Lagos

- Dein Vorbild/Vorbilder: Vanessa Herzog

- Dein persönliches Ziel bei dieser WM in Heerde: 
Die Qualifikation für die Jugendolympiade 2018 in Argentinien.

- Wo siehst du dich 2024? 
Hoffentlich bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris, wenn Speedskating erstmals vertreten sein wird (hoffentlich).

Das gibt es noch zu sagen:

- Was treibst du sonst noch in deiner Freizeit? Enorm viel Sport.

- Wenn du dich mit drei Eigenschaften beschreiben sollst:
Ehrgeizig, motiviert, konsequent.

- Was geht dir als Leistungssportler unmittelbar vor dem Start in dir vor?
Ich bin komplett auf das Rennen fokussiert und versuche nicht nervös zu sein. 

- Dein Glücksbringer (Was bringt dir vor dem Rennen Glück.: z.B immer den linken
  Schuh zuerst zubinden, zwei unterschiedliche Socken,..... )
  Meine Kette, die ich von meiner Mutter bekommen habe.


- Dein Lebensmotto/Lieblingszitat: 
Gib niemals auf, denn alles ist möglich!